03.07.01 17:12 Uhr
 459
 

Fussball Bundesliga: Entwarnung - keine "Coca Cola Liga" in Sichtweite

Liga-Präsident Werner Hackmann gibt Entwarnung. In 'absehbarer Zeit' werde es diese Art von Sponsoring in der Bundesliga nicht geben. Das ganze wäre ein Gedankenspiel gewesen, um die Möglichkeiten auszuloten.

Auch Bayern München Manager Uli Hoeneß winkte ab: 'Es müsste ein irrer Betrag sein, damit sich die Sache rentiert'. Laut letzten Meldungen war ein Betrag von 50 Millionen DM im Gespräch.

Da dieser Betrag unter allen Mannschaften, die in der 1. und 2. Bundesliga spielen, aufgeteilt werden müsse, wäre der Betrag, den die einzelnen Vereine bekämen, nur 'Peanuts'.


WebReporter: mickperl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bundesliga, Liga, Cola, Coca-Cola, Entwarnung
Quelle: www.eurosport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Niederlagenserie beendet - BVB gewinnt unter neuem Trainer Peter Stöger
Fußball: Louis Van Gaal lästert - Manchester mit Jose Mourinho "langweilig"
Fußball: Nationalspieler erhalten 350.000 Euro Prämie für WM-Sieg



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?