03.07.01 16:03 Uhr
 18
 

Junge (6) fährt mit Fahrrad plötzlich auf Straße - schwer verletzt

Trotzdem ein PKW - Fahrer (35) sofort bremste, konnte er einen Unfall nicht verhindern und fuhr den 6-Jährigen an.

Der Junge war mit seinem Fahrrad ganz plötzlich zwischen Autos, die am Straßenrand parkten, auf die Straße gefahren und so konnte der Fahrer des PKW`s ihn nicht gleich sehen.

Trotz Ausweichen des PKW-Fahrers auf die andere Fahrspur, wurde der Junge von der rechten Seite des Autos vorne erfasst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Ich_will_nur...FUN
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Junge, Straße, Fahrrad
Quelle: recherche.newsaktuell.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Anklage gegen 9 Vergewaltiger einer Deutschen fertig
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?