03.07.01 15:48 Uhr
 5
 

EU-Kommission blockiert GE-Angebot

Die europäische Kommission hat am Dienstag das 42 Mrd. Dollar-Übernahmeangebot von General Electric für Honeywell International blockiert, so nahestehende Quellen.

Mit dieser Entscheidung hat die Kommission erst zum fünfzehnten Mal überhaupt eine Fusion verhindert, zum ersten Mal eine rein amerikanische, die bereits von den US-Behörden genehmigt wurde.

Die Aktie von GE gewinnt vorbörslich 2,21 Prozent und notiert bei 50,08 Dollar. Die Honeywell-Aktie verliert aktuell 2,29 Prozent auf 34,10 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: EU, Angebot, Kommission, EU-Kommission
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Verkehrsminister Dobrindt: Lufthansa soll Großteil von Air Berlin bekommen
Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005
Umstrittener Rosneft-Posten: Martin Schulz distanziert sich von Gerhard Schröder
Bei Barcelona: Fünf weitere mutmaßliche Terroristen von Polizei getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?