03.07.01 14:32 Uhr
 24
 

Im Ligapokal fließt viel Geld

Für die sechs teilnehmenden Mannschaften wird der Ligapokal viel Geld einbringen.
So erhält der erste 2,5 Mio. DM und der zweite noch 1,75 Mio. DM von den insgesamt ausgeschütteten 7,25 Mio. DM.

Jede Mannschaft bekommt mindestens 500.000 DM.
Als Favorit wird der FC Bayern gehandelt.
Der Ligapokal wird in fünf Städten ausgetragen (Hoffenheim, Dessau, Lüdenscheid, Augsburg und Mannheim).


Schon für das Halbfinale sind die Bayern (Meister) und Schalke 04 (Vize) qualifiziert. Sie bekommen dadurch einen Mindestgewinn von 1 Mio. DM.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: toastbrot
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Geld
Quelle: www.berlinonline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?