03.07.01 13:36 Uhr
 24
 

Iggy dementiert 'Pop'gerüchte

Der Punkrock-Veteran Iggy Pop beweist mit seinem neuen Longplayer 'Beat 'Em Up', dass man auch mit 54 Jahren noch rocken kann, bis der Arzt kommt. In einem Spiegel-Interview trat Iggy jetzt den ewigen Gerüchten entgegen, dass er sowohl mit David Bowie als auch mit Mick Jagger geschlafen haben soll.

Alles Blödsinn versicherte Iggy, der mit einem cubanischen Model zusammenlebt, jetzt nochmals und gab seinen männlichen Fans eine sehr wichtige Lebensweisheit mit auf den Weg: 'Frauen, die Iggy Pop nicht mögen, kannst du direkt vergessen.'




Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: docrock.de
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Pop
Quelle: www.docrock.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Überraschung - zur Filmfestivaleröffnung erscheint Maas und Wörner
Neues Pokémon Mobile-Game erschienen
Tod am Set: Schauspieler erschossen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?