03.07.01 13:36 Uhr
 14
 

TelDaFax: Designated Sponsor kündigen Mandat

Die TelDaFax AG teilte heute mit, dass Goldman, Sachs & Co. OHG zum 30.06.2001 sein Mandat als Designated Sponsor niedergelegt hat. Die HypoVereinsbank hat den Vertrag zur Übernahme des Mandats zum 31.07.2001 gekündigt.

Erst gestern hat der Telekomdienstleister bekannt, dass der letzte und zugleich jüngste sich im Amt befindliche Vorstand für Marketing und Vertrieb, Stefan Koch, zurückgetreten ist.

Nach dem Verlust der beiden Designated Sponsors sieht es für TelDaFax nicht mehr rosig aus. Der Aktienkurs, der zwar aktuell um 4,35 Prozent auf 0,24 Euro zulegen kann, spiegelt diese verheerende Entwicklung nur allzu deutlich wieder.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Design, Sponsor, Mandat
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Doktorvater von Wladimir Putin hat es nun zum Milliardär gebracht
Balearen: Mietwagen-Limitierung soll Touristenboom einschränken
Aldi verabschiedet sich von der Plastiktüte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Justin Bieber bricht Welttournee ab und will "einfach ausruhen und relaxen"
Wien: Touristen belauschen arabisches Gespräch über Bombe in U-Bahn
Budapest: 18-Jähriger findet Bug in U-Bahnticketsystem und wird verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?