03.07.01 13:31 Uhr
 14
 

Hilft die neue Idee vom Bürgermeister in Italien?

In Mailand wird vom Bürgermeister geplant, dass man für die Einfuhr nach Mailand ein bisschen was zahlen muss. Damit will er den dichten Verkehr etwas lockern. Denn es kommen täglich 900 000 Autos in die Stadt.

Die Bürger sind überhaupt nicht von dieser Idee begeistert.


WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Italien, Bürger, Bürgermeister, Idee
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten
Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?