03.07.01 11:36 Uhr
 1.001
 

Sensationsfund in Indien: Weltgrößte "Stupa" wurde entdeckt

Bei Ausgrabungen im indischen Bundesstaat Bihar machten Wissenschaftler einen Sensationsfund. Die indischen Archäologen stiessen bei den Ausgrabungen auf den weltgrößten Stupa der Welt.

Stupa ist ein buddhistisches Heiligtum, das zur Aufbewahrung buddhistischer Reliquien verwendet wurde.
Es handelt sich um ein aus sechs Ziegelterrassen bestehendes Denkmal, welches ca. im sechsten Jahrhundert entstanden ist.

Mit 32 Metern Höhe ist es um 30 Zentimeter höher als das bisher höchste Monument.
Der Bundesstaat hofft nun, mit diesem Fund mehr Touristen anzulocken.


WebReporter: Brad P.
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Indien, Sensation
Quelle: science.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
London: Fettberg in Kanalisation soll in Biodiesel umgewandelt werden
Kunststoffe mithilfe von Enzym aus Algen synthetisierbar



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Familiendrama - 14-jähriger Sohn ersticht Vater
Hochrechnung Bundestagswahl: Union gewinnt, AfD 13,2 Prozent
Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?