03.07.01 11:22 Uhr
 3
 

Vysis plant Patent-Berufungsverfahren

Die Vysis Inc. will Berufung gegen ein vorläufiges US-Gerichtsurteil einlegen, wonach der Lizenznehmer Gen-Probe Inc. nicht ihr Patent auf bestimmte Blut-Abbildungsprodukte verletzt.

Vysis stellt Produkte her, mit denen Patienten auf genetische Krankheiten untersucht werden können. Gen-Probe entwickelt medizinische Tests auf genetischer Basis.

Gen-Probe hatte Klage gegen Vysis erhoben und beschuldigte das Unternehmen, deren Patent für Nukleinsäure-Diagnosemethoden sei fehlerhaft und nicht zu verwirklichen. Weiterhin behauptete Gen-Probe, seine Blut-Abbildungsprodukte mit Nukleinsäure-Tests würden nicht die Vysis-Technologie benutzen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Patent, Beruf, Berufung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordkorea: Kim Jong Un kündigt eine Massenproduktion von Raketen an
Börsenguru George Soros wettet mit 800 Millionen Dollar auf fallende US-Kurse
Australischer Bergbau-Magnat spendet 265 Millionen Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg-Weingarten: Junger Mann mit Holzpfosten verprügelt
Einige Unstimmigkeiten bei Studie zum Rechtsextremismus in Ostdeutschland
Cottbus: Fünf Männer bei Junggesellenabschied attackiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?