03.07.01 11:06 Uhr
 430
 

Erster AMD-Server in der Top 500 der Supercomputer

Wie AMD heute mitteilte, wurde der erste AMD-Server in die Top 500 der Supercomputer aufgenommen.

Der 'PRESTO III' Rechner, gehört dem 'Tokyo Institute of Technology' und wurde auf Platz 439 eingestuft.

Auf den 78 Athlon-Prozessoren läuft ein Linux Betriebssystem und simuliert Vorgänge aus der Nuklearphysik und Nervenheilkunde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleinenase
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Top, AMD, Server
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit der Taxidrohne ins Büro
"Worlds Of Tomorrow": Animationsserie "Futurama" kehrt als Videospiel zurück