03.07.01 10:57 Uhr
 3
 

Forest kauft Lizenzrechte

Die Forest Laboratories Inc. hat von der deutschen Merz & Co. die Entwicklungs- und Vermarktungsrechte für das Medikament Neramexane erworben. Die finanziellen Vereinbarungen wurden nicht bekannt gegeben.

Neramexane dient der Behandlung von abnormalen Gehirnfunktionen. Das Präparat verhindert einen übermäßigen Informationsfluss vom NMDA-Rezeptor zum Gehirn. Dieser Rezeptor kontrolliert eine Vielzahl neurologischer Funktionen, wie die Lernfähigkeit und das Gedächtnis.

Forest erforscht viele mögliche Anwendungsbereiche des Medikaments. Das Unternehmen hat bereits die Lizenz für ein NMDA-Rezeptor Präparat, welches zur Behandlung von Alzheimer und neuropathischen Schmerzen dient.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Lizenz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
Eine der weltgrößten Bitcoin-Börsen vermutlich von Nordkorea gehackt
Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?