03.07.01 10:17 Uhr
 1
 

MIPS kürzt Umsatzerwartungen

MIPS Technologies, ein Unternehmen, das sich mit dem Designen von Chips beschäftigt, hat gestern nach US-Börsenschluß eine Umsatzwarnung bekannt gegeben. Im Quartal bis Ende Juni sind den Angaben zufolge nur 14-15 Mio. Dollar Umsatz erzielt worden. Der Gewinn/Verlust soll in der Nähe des Break Evens liegen.

'Diese enttäuschenden Quartalszahlen sind vor allem auf die schwache Entwicklung des Technologiemarktes zurückzuführen, da sie unsere bestehenden und potentiellen Kunden davon abgehalten haben, Aufträge in gewohnter Höhe zu erteilen', sagte CFO Casey Eichler.

Die offiziellen Zahlen sollen am 17. Juli veröffentlicht werden. Die Aktie schloß gestern 13% leichter bei 15,05 Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Familie dank aufmerksamer Nachbarn gerettet
Friedrich Felzmann: Doppelmörder und Reichsbürger?
Studie: Wer wählte die AfD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?