03.07.01 09:31 Uhr
 43
 

Noch kleinere Handys möglich durch Epcos

Epcos hat das kleinste Triple Hochfrequenz-Modul entwickelt. Damit sind in Zukunft noch kleinere und leichtere Handys möglich.

Das Bauteil bringt 95 Prozent mehr Platz. Außerdem bietet das Triple Hochfrequenz-Modul kleinere Produktionskosten.

Man kann das Gerät dann auch im amerikanischen Raum nutzen. Außerdem ist es kompatibel mit den zunkünftigen GPRS- und UMTS-Handys.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Unisoldier
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Handy
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?