03.07.01 09:10 Uhr
 113
 

Die Partydrogen Lachgas, Meskalin, Pilze und wie sie wirken

Jeder hat die Dorgen schonmal gehört, aber was genaus sie auslösen, wissen nur die wenigsten.
Lachgas: geringeres Schmerzemfinden, man erlebt für eine kurze Zeit alles distanziert. Emotionale Überreaktionen möglich. Wirkungszeit 1-4 min.

Meskalin: Ist bekannt für halluzinogene Wirkung und ist ein Inhaltsstoff einiger Kakteen. Nach einer Zeit von 1-2 Std. setzt die Wirkung ein. Intensiveres Farbsehen, gesteigerte Wahrnehmung und bis hin zu Paranoia und Psychosen kann der 'Tripp' gehen.

Pilze: Nach ca. 20-30 min. setzt die Wirkung ein und ist vergleichbar mit hohem Alkoholkonsum. Man kann sich behaglich (warm) fühlen und ein starkes Bedürfniss von Kommunkiation ist möglich. Nach 1 Std. treten Wahrnehmungstörungen auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pirscher
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Party, Pilz, Lachgas
Quelle: www.gesundheitscout24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: Glyphosat von Hersteller Monsanto potenziell krebserregend
Nach BGH-Urteil: Kaum Chancen auf Schmerzensgeld für Brustimplantat-Opfer
Gin Tonic soll vor Mückenstichen schützen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Benefizspiel Chemnitzer FC gegen Dynamo Dresden wegen Sicherheitsbedenken
Schottland: Neues Unabhängigkeitsreferendum soll erst nach Brexit kommen
Kündigungen bei CNN wegen Fake-News: Donald Trump fühlt sich bestätigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?