03.07.01 09:05 Uhr
 2
 

Haitec-Tochter erhält Full-Service-Auftrag

Der am Neuen Markt notierte IT-Dienstleister Haitec AG hat von der Kreissparkasse Waiblingen einen Auftrag zur Optimierung undRestrukturierung der IT-Infrastruktur erhalten. Das Gesamtvolumen inkl. Dienstleistung umfasst ca. 1,5 Mio. DM.

Wie Haitec mitteilte, steht dabei die Installation einer hochverfügbaren Compaq-Server- und SAN-Infrastruktur mit 350 PC-Arbeitsplätzen im Mittelpunkt, sowie die Wartung der ca. 1000 vorhandenen PC-Arbeitsplätze.

Den Angaben zufolge war für die Auswahl der Haitec-Tochter ICP entscheidend, dass ICP und Haitec bereits seit mehreren Jahren umfangreiche Dienstleistungen und Produkte bei der Planung, Implementierung und dem Betrieb von hochverfügbaren und sicheren IT-Systemen und Speicherlösungen anbieten.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tochter, Auftrag, Service
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Haushaltsplan 2018: EU streicht mehr als 100 Millionen Euro für Türkei
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?