03.07.01 09:05 Uhr
 2
 

Haitec-Tochter erhält Full-Service-Auftrag

Der am Neuen Markt notierte IT-Dienstleister Haitec AG hat von der Kreissparkasse Waiblingen einen Auftrag zur Optimierung undRestrukturierung der IT-Infrastruktur erhalten. Das Gesamtvolumen inkl. Dienstleistung umfasst ca. 1,5 Mio. DM.

Wie Haitec mitteilte, steht dabei die Installation einer hochverfügbaren Compaq-Server- und SAN-Infrastruktur mit 350 PC-Arbeitsplätzen im Mittelpunkt, sowie die Wartung der ca. 1000 vorhandenen PC-Arbeitsplätze.

Den Angaben zufolge war für die Auswahl der Haitec-Tochter ICP entscheidend, dass ICP und Haitec bereits seit mehreren Jahren umfangreiche Dienstleistungen und Produkte bei der Planung, Implementierung und dem Betrieb von hochverfügbaren und sicheren IT-Systemen und Speicherlösungen anbieten.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Tochter, Auftrag, Service
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche gaben im vergangenen Jahr 13,8 Milliarden Euro für Süßigkeiten aus
TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Fast jeder sechste Hartz-IV-Empfänger ist ein Flüchtling



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?