03.07.01 08:45 Uhr
 4
 

DuPont senkt Ausblick auf zweites Quartal

Das amerikanische Chemieunternehmen DuPont senkte seinen Ausblick für das zweite Quartal. Schuld ist wieder einmal die wirtschaftlich schwache Lage und daraus resultierende schlechte Nachfrage.

DuPont erwartet nun einen Gewinn je Aktie von 35-45 Cents. Analysten rechneten bislang mit einem Gewinn von 53 Cents je Aktie, so eine Erhebung des Researchhauses First Call. Als Maßnahme hat das Unternehmen die Kapitalausgaben im Jahr 2001 von 2 auf 1,6 Milliarden Dollar reduziert. Zudem wurden bereits vor Kurzen zahlreiche Maßnahmen in Angriff genommen. So beispielsweise die Kürzung der Belegschaft um 4 Prozent.

Während die Aktien von DuPont gestern mit einem Kursverlust von 0,25% auf 48,12 Dollar aus dem Handel gingen, rutschte der Titel nachbörslich bis auf 47,12 Dollar ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal, Ausblick
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

VW führt Gehaltsobergrenzen für Top-Manager ein
Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brasilien: Geldwäsche - Sohn von Fußballstar Pele muss ins Gefängnis
Gang "Saat des Bösen" sollen 17-Jährigen entführt, gequält und misshandelt haben
Weißes Haus schließt Medien bei Fragerunde aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?