03.07.01 08:39 Uhr
 10
 

Frankreich und Russland sprechen sich gegen Raketenabwehr der USA aus

Das System der strategischen Stabilität soll ohne Änderungen beibehalten werden, so die beiden Staatschefs Chirac und Putin. Beide haben gestern eine Erklärung unterschrieben, die die Gültigkeit der bisherigen Abkommen zum Gegenstand hat.

Es besteht jedoch eine Bereitschaft, den ABM-Vertrag (1972) über begrenzte Raketenabwehrsysteme auf internationaler Ebene zu diskutieren.


Vor einigen Wochen hatte bereits China den Russen seine Unterstützung zum Erhalt des bestehenden Systems zugesagt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Feldmaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Russland, Frankreich, Rakete, Raketenabwehr
Quelle: www.berliner-morgenpost.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Justiz: Immer mehr islamistische Straftäter in deutschen Gefängnissen
Bulgarien: Zugunglück - Gastanks explodiert, mindestens vier Tote
21st Century Fox will den TV-Bezahlsender Sky für 21,8 Milliarden Euro übernehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?