03.07.01 00:25 Uhr
 21
 

Heuschreckenplage in Irkutsk (Russland) - Notstand wurde ausgerufen

Die Heuschrecken vernichteten bis zum Sonntag eine Anbaufläche von ca. 300.000 Hektar.

Es wurde nun der Notstand in Irkutsk, einer sibirischen Region in Russland, ausgerufen.

Auch in der Kaukasusrepublik Dagestan haben Heuschrecken schon 70.000 Hektar vernichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NichtdieMama
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Russland, Notstand, Heuschrecke
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?