02.07.01 23:26 Uhr
 79
 

Sabrina Setlur schockt mit brutalem MusikVideo - Qualvolle Todesszenen

Die erfolgreiche deutsche Rapperin Sabrina Setlur macht derzeit wieder negativ Schlagzeilen. In ihrem neuen Musikvideo zur Pop 2001-Single 'Keine ist' stirbt sie einen qualvollen Tod auf dem elektrischen Stuhl.

Die Story an sich ist einfach erklärt. 'Schwester S' rappt als Gefangene, wird dann hingerichtet und steht dann schliesslich als Geist wieder auf.


WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Video, Musik
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?