02.07.01 22:56 Uhr
 12
 

Baubranche weiter in Krise

Die Bauwirtschaft in Sachsen-Anhalt ist weiter auf Talfahrt. Gegenüber dem Vorjahr gab es einen Rückgang der Bauanträge um 27 Prozent.

Auch beim Wohnungsbau gibt es einen erheblichen Rückgang. Im 1 Quartal des Vorjahres gab es noch 3100 Genehmigungen für Wohnungen, in diesem Jahr sind es nur noch 2200.

Mit 294 Millionen DM liegt auch das Investitionsvolumen um 24 Prozent niedriger als im Vorjahreszeitraum.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: eseppelt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Krise
Quelle: www.mz-web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

BGH: Sofortueberweisung.de kein zumutbares Zahlungsmittel
Chinesen empört über sexistische Audi-Werbung: Frau wie Gebrauchtwagen behandelt
Schottische Insel mit Mord in Vergangenheit günstig zu verkaufen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China greift nach der Welt: Militärbasis auf Dschibuti eröffnet
Eskalation der Krise: Verhaftet Türkei bald Urlauber?
Hamburg: 40 Millionen Euro für G20-Geschädigte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?