02.07.01 21:55 Uhr
 73
 

"Dance of death" versetzt "Fosse" den Todesstoss eine Woche früher

Die Broadway-Show 'Fosse' wird eine Woche früher als erwartet zum letzten Tanz bitten.
Der letzte Vorhang wird am 25. August fallen, statt wie ursprünglich vorgesehen am 1. September 2001.

Dies ist erforderlich, weil die ersten Previews für die Nachfolgeproduktion, das Revival von Strindbergs 'Dance of Death', bereits ab 18. September laufen werden. Als Premierentermin wurde der 11. Oktober 2001 auserkoren.

Somit wird in den Annalen der Broadway-Historie zum Thema 'Fosse' zu lesen sein: 1.100 reguläre Vorstellungen nach 22 Previews; Gewinn eines Tony Awards.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Woche, Dance
Quelle: www5.playbill.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?