02.07.01 19:34 Uhr
 24
 

90 kg Heroin wurden gefunden

An der türkisch-bulgarischen Grenze fand der bulgarische Zoll in einem LKW-Laderaum 176 mit Heroin gefüllte Tüten versteckt.

Sie wurden beschlagnahmt und die beiden türkischen Fahrer verhaftet. 15 Jahre Haft stehen für sie in Aussicht, wenn sie des Schmuggels überführt werden.

Die Fracht war für Bosnien-Herzegowina bestimmt gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pumaq
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Heroin
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neckar: "Robin Wood"-Aktivisten verhindern umstrittenen Atomtransport per Schiff
Berliner Polizei gibt Feierskandal zu: Es wurde getrunken, gepinkelt und gebumst
Bundeswehr-Soldat soll Iraner gewerbsmäßig nach Deutschland geschleust haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern schnappt sich Talent vom FC Barcelona
Lesbische AfD-Chefin Alice Weidel gegen "Ehe für alle" wegen "Islamisierung"
Ekel-Zustände in süddeutschen Bäckereien


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?