02.07.01 18:59 Uhr
 64
 

Letsbuyit.com vor dem Aus?

Der finanzschwache niederländische Co-Shoppinganbieter Letsbuyit.com steht mit dem Rücken zur Wand. Letsbuyit verliert seinen Hauptinvestor >>Shmulik Stein International<< wegen überzogener Forderungen.

Shmulik Stein hatte Letsbuyit eine Zusage in Höhe von 30 Millionen Euro gemacht und damit die Hälfte der zur Abwendung des Konkurs benötigten 52 Millionen Euro versprochen.

Letsbuyit.com sucht händeringend neue Finanzierungsmöglichkeiten, um Weiterbestehen zu können. Jetzt wird überlegt rechtliche Schritte gegen den Investor einleiten und Schadensersatzansprüche geltend zu machen.


WebReporter: firerebel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Aus
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Gladbecker Geiselnehmer Hans-Jürgen Rösner: Mit Therapie will er freikommen
Brachstedt: Hobby-Jäger erschießt Ehefrau, weil sie ihn mit Tigerbalm eincremte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?