02.07.01 18:35 Uhr
 18
 

Musée d’Orsay widmet sich italienischer Kunst

Das Pariser Musée d’Orsay widmet
sich in einer zur Zeit stattfindenden
Ausstellung der italienischen Kunst
der Jahrhundertwende. Bisher wurde
der italienischen Kunst um 1900
wenig Aufmerksamkeit entgegen
gebracht.

Dies soll sich nun ändern und
deshalb präsentiert das Musée
d’Orsay ca. 100 Werke dieser Zeit - u.a. von Angelo Morbelli, Medardo
Rosso und Giovanni Boldini.

Um der italienischen Kultur der
Jahrhundertwende näher zu
kommen, werden nicht nur Gemälde,
Skulpturen und Fotografien
ausgestellt, sondern auch Design
und Literatur.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ximaer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Kunst
Quelle: www.kunstmarkt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop
"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?