02.07.01 17:33 Uhr
 35
 

Kabel New Media beantragt Insolvenzverfahren

Nachdem Kabel New Media am Freitag einen generellen Zahlungsstopp verkündet hat, war die Aktie bereits um über 50% eingebrochen. Heute hat das Unternehmen um 14:00 Uhr Insolvenzantrag beim Amtsgericht Hamburg gestellt.

Nach derzeitigem Stand sollen die Mitarbeitergehälter mit ca. einem Monat Verspätung ausbezahlt werden. Eine Stellungnahme zu weiterem Vorgehen wird augenblicklich noch nicht abgegeben.

Gerüchten zufolge soll das Bundesaufsichtsamt für das Wertpapierwesen (BAWe) eine Untersuchung auf möglichen Insiderhandel angekündigt haben, auch hierzu wollte man nicht Stellung nehmen. –KMR-


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Insolvenz, Kabel
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor
Bundestag verabschiedet Kindergeld-Erhöhung um zwei Euro



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?