02.07.01 16:45 Uhr
 3
 

Fame nimmt Stellung zu Kurseinbruch

Die Aktien der F.A.M.E. Film & Music Entertainment AG, einem in den Bereichen Filmproduktion, Musikproduktion sowie Filmlizenzhandel/Internationale Co-Produktion tätigen Unternehmen, verlieren heute rund 30 Prozent an Wert.

Eine Sprecherin kommentiert den Kurseinbruch wie folgt: 'Es gibt keine negative Entwicklung innerhalb der Geschäftstätigkeit der F.A.M.E.-AG, die den Kurseinbruch verursacht haben könnte. Dem Unternehmen sind auch keine Informationen bekannt, die den heutigen Verlauf erklären könnten. Die Geschäftslage der F.A.M.E.-AG ist weiterhin stabil: Der Vorstand geht nach wie vor von einer positiven Unternehmensentwicklung aus.'

Die Aktien des Medienunternehmens verlieren im Xetra-Handel aktuell 30,00 Prozent und notieren bei 1,05 Euro.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kurs, Stellung, Fame
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?