02.07.01 15:22 Uhr
 5.535
 

Das neue Internet wird ein Geniestreich - Details sind atemberaubend

Wissenschaftler der Technologieschmiede Bell-Labs entwickeln gerade ein 'Internet für jedermann', bei dem der Benutzer sich das Netz individuell nach seinen Wünschen gestalten kann.

Ein wesentlicher Teil des neuen Netzes wird die Spracherkennung sein, welche dem Benutzer nur die Informationen wiedergibt, die er auch wünscht. Dazu stehen dem Internet-Surfer eine Vielzahl weitere Möglichkeiten zur Verfügung.

Mit superschnellen 'Spiegel-Schaltern', die nur wenige milliardstel Meter groß sind, werden Geschwindigkeiten von zusammen zehn Terabits pro Sekunde
erreicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luis7Figo
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Detail, Genie
Quelle: science.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Semantische Suchmaschine: Yewno versteht, was der User wissen will
Empfehlung: Windows 7 sollte bald ausgemustert werden
Apple gewinnt Markenrechtsstreit: Tech-Firma darf keine Birne im Logo haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen AfD: Neue Regel bei der Wahl des Alterspräsidenten
Führer der US-Koalitionstreitkräfte: Russen beliefern Taliban mit Waffen
BKA-Gesetz: Bundestag beschließt elektronische Fußfessel für Gefährder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?