02.07.01 15:19 Uhr
 81
 

Teilnahme an Millionärs-Show zur Sünde erklärt

In Ägypten startete vor einem Monat die Show «Wer gewinnt die Million?». Ein Komitee erklärte, diese Show widerspreche den Grundlagen des Islam. Dieses Komitee befasst sich mit islamischen Rechtsgutachten.

Glücksspiel sei in dieser Religion verboten. Auch das die Teilnehmer viel Geld für die Bewerbung über das Telefon ausgeben müßten, wurde kritisiert.


WebReporter: Wellenstein
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, Show, Millionär, Teilnahme, Sünde
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote
Düsseldorf: Busfahrer nach Attacken auf Fahrgast entlassen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?