02.07.01 15:02 Uhr
 4.886
 

Nicht berechenbare Zahl entdeckt

Der Wissenschaftler Gregory Chaitin vom IBM T.J. Watson Research Center in New York entdeckte eine nicht berechenbare Zahl. Er nennt sie selbst 'Omega'.

Chaitin fand die Zahl, als er versuchte, einen Algorithmus zu entwickeln, der von vorneherein festlegt, ob ein Computer Aufgaben in endlich oder unendlich vielen Schritten lösen kann. Dieses Problem wird als 'Turing-Problem' bezeichnet.

Wissenschaftler aus anderen Bereichen sind beunruhigt, da eine falsche Mathematik auch andere Wissenschaften wie Physik oder Chemie in Frage stellen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dorfheiliger
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Zahl
Quelle: www.geo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"
Gleichgeschlechtliche Eltern beeinflussen nicht sexuelle Orientierung von Kinder
Forscher bringen Schimpansen das Spiel "Schere, Stein, Papier" bei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Attentat in Barcelona: Unter den Anschlagsopfern sind auch drei Deutsche
Zur Sonnenfinsternis: Bonnie Tyler singt auf Schiff "Total Eclipse of the Heart"
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?