02.07.01 14:36 Uhr
 673
 

Dekra-Bilanz zum Ford Ka

Die Sachverständigen-Organisation Dekra hat in Stuttgart gegenüber der Nachrichtenagentur DPA aktuell eine Bilanz zum Modell Ka des Automobilherstellers Ford bekannt gegeben. Ende des Jahres 1996 hatte Ford diesen Wagen auf den Markt gebracht.

Bei Ford legte man in der Entwicklung darauf Wert dem Wagen das Crashtest-Niveau der nächst höheren Klasse zu verleihen und so ist auch seit Ende 1997 jeder Ka serienmäßig mit einem Beifahrer-Airbag ausgestattet.

Der Innenraum ist vorne geräumig, läßt aber auf den hinteren Sitzen aufgrund der dortigen Enge nur Kinder als Passagiere zu. Der Kofferraum ist mit 205 Litern recht klein. Was technische Mängel angeht liegt der Ford Ka im Mittelfeld aller Fahrzeuge.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Whitechariot
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Ford, Bilanz, Dekra
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?