02.07.01 13:50 Uhr
 10
 

Motorola bereitet sich auf Klage gg. Telsim vor

Der amerikanische Telekommunikationsausrüster Motorola hat Probleme mit seinem Türkischen Kunden Telsim. Diesem hatte das Unternehmen in den vergangenen Jahren Geld geliehen um den Kauf von Motorola-Produkten zu finanzieren. Diese Art des Geschäfte-Machens war vor allem während der letzten Jahre interessant, um die Umsätze zu steigern. Telsim hat jetzt insgesamt Schulden in Höhe von 728 Mio. Dollar, die das Unternehmen anscheinend nicht problemlos zurückzahlen kann.

Motorola bereitet sich jetzt auf eine gerichtliche Auseinandersetzung vor.

Die Aktie beendete den Handel am Freitag deutlich im Plus bei 16,56 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Klage, Motor, Motorola
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?