02.07.01 13:39 Uhr
 259
 

Der Zwilling unserer Sonne pulsiert

Alpha Centauri A ist nur vier Lichtjahre von unserer Sonne entfernt und ihr in vielem ähnlich. Wie unsere Sonne wird unser Nachbarstern durch Schallwellen erschüttert. Sie enstehen im Inneren durch die große Hitze und werden an der Oberfläche gespiegelt.

Dadurch gerät der Stern in zyklische Schwingungen. Forschern sind diese Schallwellen sehr willkommen, denn sie geben Aufschluß über die Zusammensetzung einer Sonne.
Bisher konnte man sie nur bei unserer Sonne feststellen.

Die Sonne soll ein normaler Stern sein. Also müssen andere Stern auch schwingen. Nachweisen konnte man das auf Grund der Meßmöglichkeiten bis vor kurzen nicht. Mit dem CORALIE Spektrometers gelang es nun - Alpha Centauri schwingt im sieben Minuten Takt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sgottschling
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sonne, Zwilling
Quelle: www.astronews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Menschheitsgeschichte auf den Kopf gestellt: Entdeckten Neandertaler Amerika?
Wissenschaftler finden Riesenspinne in Mexiko