02.07.01 13:15 Uhr
 180
 

Trotz Urteil: Microsoft handelt rechtswidrig

Obwohl in der vergangenen Woche das Bundesgericht eine Zerschlagung von Microsoft abgelehnt hatte, ist der Software-Gigant damit seine wettbewerbsrechtlichen Vergehen nicht los.

'Ich freue mich, dass die Richter einstimmig festgestellt haben, dass Microsoft bei der Verteidigung seiner dominierenden Position bei Betriebssystemen gesetzeswidrig gehandelt hat' drückte es der US-Justizminister John Ashcroft aus.

Ein 'bedeutender Sieg.' für ihn. Nun wird sich die Vorinstanz wieder mit dem Fall Microsoft beschäftigen und zu einem Urteil kommen müssen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hellmade
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Microsoft, Urteil
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.
Barbaren: Deutsche zeugten für sexuellen Missbrauch ein Baby
Deutschland/Schweiz: Nach Parnertausch nun Kindertausch. - Für Sex!



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Deutsche würde heute gegen Jesus hetzen
Anteil der Flüchtlinge an allen Tatverdächtigen bis zu 27% in Hamburg
Inzest: Deutscher fickt die eigene Mutter - Ihr stöhnen reizte ihn,.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?