02.07.01 13:08 Uhr
 213
 

Kalzium als Abnahme Mittel?

Nachdem immer noch keine Lösung zu dem Problem Übergewicht gefunden worden ist haben Wissenschaftler eine Wiederentdeckung gemacht. Sie wollen jetzt nicht direkt an der Ernährung arbeiten sondern an Stoffen die das Fett verbrennen.

Schon vor über 11 Jahren wurde eine Behandlung von Blutdrucksenkenden Mitteln mit Kalzium durchgeführt und damals nahmen schon die Patienten ab.


Allein bei einer Einnahme von 600 mg pro Tag wurde über längere Zeit eine Gewichtsreduzierung festgestellt.
Dabei werden sogar die Knochen durch das Kalzium gestärkt.


WebReporter: steeldawn
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Mittel, Abnahme, Kalzium
Quelle: www.medical-tribune.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

UN-Sicherheitsrat fordert 30 Tage andauernde Feuerpause in Syrien
Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
2.500 Jahre alte Totenstadt in Ägypten entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?