02.07.01 12:08 Uhr
 109
 

Roche erwirbt Levoviron-Lizenz

Die schweizer Roche Holding AG gab bekannt, dass sie von ICN Pharmaceuticals die Lizenz für das Medikament Levoviron. Sie ergänzt damit ihr Präparat Pegasys.

Im Rahmen dieser Vereinbarung wird Roche Levoviron weiterentwickeln und die weltweite Vermarktung und Verteilung übernehmen. Im Gegenzug erhält ICN Lizenzgebühren, sowie Meilensteinzahlungen.

Levoviron ist ein Medikament der zweiten Generation zur Behandlung von Hepatitis C. Es ist ein Nachfolgeprodukt von Ribavirin, welches in Verbindung mit Alpha Interferon angewendet wird. Das Präparat hat noch keine Marktzulassung.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Lizenz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kopftuch-Model tritt wegen antiisraelischer Tweets von L´Oreal Kampagne zurück
Streamingdienst Netflix verdreifacht Gewinne fast
Medienmogul Rupert Murdoch will Facebook für Newsinhalte bezahlen lassen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles bezeichnet CSU-Kollegen als "blöden Dobrindt"
Tsunami-Warnung: Vor der Küste Alaskas erschüttert Erdbeben den Meeresboden
Shakira soll angeblich "dutzende Millionen Euro" an Steuern hinterzogen haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?