02.07.01 12:08 Uhr
 109
 

Roche erwirbt Levoviron-Lizenz

Die schweizer Roche Holding AG gab bekannt, dass sie von ICN Pharmaceuticals die Lizenz für das Medikament Levoviron. Sie ergänzt damit ihr Präparat Pegasys.

Im Rahmen dieser Vereinbarung wird Roche Levoviron weiterentwickeln und die weltweite Vermarktung und Verteilung übernehmen. Im Gegenzug erhält ICN Lizenzgebühren, sowie Meilensteinzahlungen.

Levoviron ist ein Medikament der zweiten Generation zur Behandlung von Hepatitis C. Es ist ein Nachfolgeprodukt von Ribavirin, welches in Verbindung mit Alpha Interferon angewendet wird. Das Präparat hat noch keine Marktzulassung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Lizenz