02.07.01 10:48 Uhr
 442
 

Mit 16 Jahren schon tödlich an Brustkrebs erkrankt

Erst vor kurzem wurde berichtet, dass ein 19-Jähriger in England an Brustkrebs verstorben war. Damals dachte man, dass dies der jüngste Fall gewesen sei.

Doch nun muss die Altersgrenze noch mal nach unten korrigiert werden: Es wurde einer 16-Jährigen Brustkrebs diagnostiziert. Leider ist eine Rettung nicht mehr möglich und der Krebs ist dabei, sich im ganzen Körper zu verteilen.

Sie weiss, dass sie bald sterben wird, doch trotzdem bleibt sie tapfer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dhp2000
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Brust, Brustkrebs
Quelle: www.people.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

WHO-Studie: Weltweit sind 322 Millionen Menschen von Depressionen betroffen
Australien: Zehnjährigem höchste Spinnen-Gegengiftdosis aller Zeiten verabreicht
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?