02.07.01 10:45 Uhr
 36
 

USA: Breitband-Zugänge weiter verbreitet

31 Prozent der amerikanischen Internetnutzer haben einen Breitband-Zugang (Kabel,DSL,etc.) zum Internet.

64 Prozent der Surfer nutzen den Breitband-Zugang bei der Arbeit. 32 Prozent surfen auch zu Hause schnell.

Nur 15 Prozent können sowohl bei der Arbeit als auch zu Hause große Datenmengen 'saugen'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: florian goldschmidt
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: USA, Zug, Breitband
Quelle: www.computerchannel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Eröffnung der Gamescom dieses Jahr durch Angela Merkel
Neues Trojaner-Gesetz: Staat überwacht Messenger-Dienste
Staatstrojaner zur Überwachung bald erlaubt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen
Union empört über Martin Schulz: Angela Merkel verübe "Anschlag auf Demokratie"
G20-Gipfel: Bundesregierung will einige Security-Leute Erdogans nicht hier haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?