02.07.01 10:41 Uhr
 69
 

Fast jedes zehnte Baby schreit oft stundenlang

Die Nerven der Eltern liegen schon am Rand des Verzweifelns, wenn das Baby oft stundenlang schreit.

Den sogenannten 'Schreibabys', schon jedes zehnte Baby ist betroffen, welches mehr als drei Stunden schreit am Tag, könnte durch eine Massage geholfen werden.

Es gibt Hilfe, wie zum Beispiel im Mütterzentrum Dortmund, wo man sich von Experten beraten lassen kann. Man kann dort eine Streicheltherapie erlernen, die bei der öfteren Anwendung Hilfe verspricht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schauri
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Baby
Quelle: www.sat1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hormonfreies Verhütungsmittel für beide Geschlechter entwickelt
Italien: Nach Masern-Epidemie gilt nun eine Impfpflicht für Kinder
Deutschland beim weltweiten Vergleich von Gesundheitssystemen auf Platz 20



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Leroy Sané muss wegen Nasen-Operation auf Confed Cup verzichten
Fußball: Gewerkschaft machen vermehrt psychische Probleme bei Spielern Sorgen
Fußball: BVB-Star Shinji Kagawa schreibt bewegenden Blog-Text über Anschlag


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?