02.07.01 10:36 Uhr
 207
 

Big Brother UK: Lügen, Sex und Untreue im Haus

Im englischen BigBrother-Container geht es richtig ab: Kaum hat sich das erste Pärchen wieder getrennt, hat sich schon das nächste gefunden. Problem war nur, dass das Mädel namens Stephanie draussen einen Freund namens Bubble hatte.

Aber im Gegensatz zu Dani aus der zweiten BB-Staffel, die mit ihrem Karim auch ausser Haus glücklich werden wollte, wollte das Mädel Stephanie nach ihrem Rausschmiss aus dem Container ihren Freund wieder haben.

Während der Sendung zu ihrem Auszug traf sie dann auf ihren Freund Bubble, doch der wollte sie natürlich nicht wieder haben. Das arme Mädel hatte dann anschliessend einen Nervenzusammenbruch, als die Kameras aus waren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dhp2000
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Haus, Big Brother, Untreue
Quelle: www.people.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother": Kandidaten über Werte, Äußeres und Nominierungen
Streit über "Promi Big Brother"-Teilnahme: Richard Lugner erwägt Scheidung
Sarah Kuttner findet Désirée Nicks "Promi Big Brother"-Moderation sexistisch



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Promi Big Brother": Kandidaten über Werte, Äußeres und Nominierungen
Streit über "Promi Big Brother"-Teilnahme: Richard Lugner erwägt Scheidung
Sarah Kuttner findet Désirée Nicks "Promi Big Brother"-Moderation sexistisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?