02.07.01 10:20 Uhr
 685
 

Fussball: WM-Teilnahme für Brasilien in Gefahr

Der amtierende Vize-Weltmeister Brasilien verlor sein Nachholspiel in der WM-Qualifikation in Uruguay durch ein Elfmetertor. Magallanes schoß dieses in der 33. Minute und brachte den Rückstand mit 0:1, womit die WM-Teilnahme 2002 immer mehr in Gefahr gerät.

Mit dieser vierten Schlappe aus 14 bisherigen Qualifikationspielen liegt Brasilien nun punktgleich (21 Punkte) mit Uruguay in der Tabelle auf Platz vier. Argentinien (32 Punkte) führt die Tabelle vor Paraguay (26 Punkte) und Ecuador (25 Punkte) an.

In der Südamerika-Gruppe, in der noch fünf Spiele ausstehen, qualifizieren sich nur die ersten vier direkt für die WM in Japan/Südkorea. Der fünftplatzierte muss in die Relegation gegen den Sieger der Ozeanien-Gruppe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Atlantis2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Gefahr, Brasilien, Teilnahme
Quelle: www.sportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Cristiano Ronaldo nahm 2015 600.000 Euro pro Tag ein
Bei Manchester United ausgemustert, doch Schweinsteiger hat Vertrag sicher
Doping/Wada: Mehr als 1.000 russische Sportler sind Dopingsünder



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?