02.07.01 10:18 Uhr
 26
 

Spielroboter "Aibo" lernt das Singen,Tanzen und sucht sein Spielzeug

Mit dem niedlichen Spielroboter von Sony, 'Aibo', wurde ein Dressurwettbewerb veranstaltet. In der letzten Runde waren noch 15 Aibos.

Davon erhielt das Aibo seines 16-jährigen Herrchen die maximale Punktzahl. Sein Aibo bot eine ausgezeichnete Art von Dressurreiten. Dieser gewann dann auch den Dressurwettbewerb.

Wer auch seinen Spielzeugroboter programmieren möchte, muss noch tief in die Tasche greifen. In den USA kostet Aibo gerade 1650 Dollar.


WebReporter: NichtDieMama
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Spielzeug
Quelle: www.chip.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet
Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?