02.07.01 08:13 Uhr
 3
 

Höft & Wessel: Ausblick auf 2001

Die Höft & Wessel AG gab bekannt, für das Jahr 2001 mit einem Umsatzwachstum auf ca. 170 Mio. DM zu rechnen, was einem Anstieg um rund 20% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Die neue Umsatzplanung liegt jedoch rund 13% unter den bisherigen Erwartungen, so das Unternehmen weiter, der Vorstand arbeitet den Angaben zufolge intensiv an Kompensationsmassnahmen durch Umsaetze mit anderen Kunden und weiteren Kostensenkungen.

Als Grund für die Situation führt man an, dass ein mit hohem Volumengeplanter Kunde der Höft & Wessel-Gruppe vermutlich Zahlungsschwierigkeiten hat und deshalb bisher wesentlich weniger Produkte abgerufen hat, als ursprünglich vorgesehen.

Nach Abschluss des zweiten Quartals wird das Unternehmen eigenen Angaben zufolge einen Halbjahresumsatz von ca. 67 Mio. DM erzielen nach 60 Mio. DM im Vorjahr. Das Ergebnis vor Steuern soll bei rund minus 5 Mio. DM liegen nach 1,0 Mio. DM im Vorjahr.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: 2001, Ausblick
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?