02.07.01 08:12 Uhr
 4
 

United Airlines-US Airways Fusion gescheitert

United Airlines hat sich am Wochenende überraschenderweise von der Fusion mit US Airways zurückgezogen. Grund waren die Auflagen der Regulierungsbehörde, die für die Genehmigung der Fusion hätten erfüllt werden müssen.

Zudem wäre die Fusion in der Zwischenzeit recht teuer geworden, denn United hatte 60 Dollar je US Airways Aktie geboten. Kurs der US Airways Aktie war inzwischen aber auf 24,30 Dollar gefallen.

United Airlines wird jetzt 50 Mio. Dollar Strafe an US Airways zahlen müssen, da sich United zurückgezogen hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Fusion, Airline
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In Deutschland verdienen nun 17.400 Menschen mehr als eine Million Euro
Vorwahltrick von Handwerkern: 52.000 irreführende Telefonnummern stillgelegt
Virtuelle Realität: Apple kauft deutsche Spezialfirma auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Darmstadt 98 verteilt Dauerkarten an Bedürftige
Tschechien: Recht auf Waffe soll in die Verfassung kommen
Streit mit Pressesprecherin im Weißen Haus: "Playboy"-Reporter platzt der Kragen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?