02.07.01 05:46 Uhr
 404
 

Billige TFT-Monitore: Hersteller setzen auf Unwissen

Auch ShortNews berichtete über die günstig angebotenen TFT-Monitore von Vobis und diverser Supermärkte.
Fakt ist: Technisch bedingt sind alle flimmerfrei. Dennoch wird die Unwissenheit der Kunden ausgenutzt.

Mängel gibt es bei der Schärfe, Leuchtdichte und Pixelfehlern. Branchenkenner raten vom Kauf ab da die Hersteller nicht in der Lage wären gute TFT´s dieser Preisklasse kostendeckend zu produzieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Garalf
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hersteller
Quelle: www.pc-onlinehilfe.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?