01.07.01 22:24 Uhr
 88
 

Formel 1: Ausfallgründe beim heutigen Grand Prix von Frankreich

Die Formel 1 hatte heute in Magny-Cours nur 7 Ausfälle von Formel 1 Wagen.


Die Fahrer hatten folgende Probleme:
Getriebeproblem bei Mika Häkkinen.Bei Jacques Villeneuve, Enrique Bernoldi, Juan-Pablo Montoya und Fernando Alonso hielten die Motoren nicht durch.

Eddie Irvine fiel durch einen defekten pneumatischen Ventilrücklauf aus und bei Jenson Button funktionierte der Benzindruck nicht mehr.


WebReporter: Case2Logic
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Frankreich, Formel, Grand Prix, Ausfall
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Abschaffung der so genannten Grid Girls wird erwogen
Formel 1: Training Großer Preis von Mexiko - Vettels Feuerlöscher geht los
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?