01.07.01 21:40 Uhr
 32
 

Deutsche Passagier-Fähre auf der Ostsee in Brand geraten.

Nach Berichten einer schwedischen Nachrichtenagentur ist auf einer Fähre, die zwischen Rügen und Trelleborg (Schweden) verkehrt, ein Feuer ausgebrochen.

Die Küstenwache erklärt, dass die Crew das Feuer gegen 21 Uhr meldete.

Ob es Verletzte oder Tote gibt, ist unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Claudia.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutsch, Brand, Passagier, Ostsee, Fähre
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New Orleans/USA: Auto rast bei Faschingsumzug in Menschenmenge - 28 Verletzte
Heidelberg: Auto rast in Fußgängergruppe - Ein Toter und Verletzte
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Trump sagt Teilnahme am Dinner mit Korrespondenten im Weißen Haus ab
Blackberry ist nicht tot: Neues Smartphone vorgestellt
New Orleans/USA: Auto rast bei Faschingsumzug in Menschenmenge - 28 Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?