01.07.01 20:51 Uhr
 39
 

Sonderkündigungsrecht soll doch erhalten bleiben

Entgegen den bereits beschlossenen Plänen, soll das Sonderkündigungsrecht bei Erhöhung der Krankenkassenbeiträge nicht mehr am Jahresende fallen, berichtet 'Focus'.

Dieser Antrag soll jetzt auf Initiative der Grünen in den Gesundheitsausschuss eingebracht werden.

Die Streichung dieses Kündigungsrechts wurde erst kürzlich im Zuge der Neuregelung des Kassenwahlrechts verabschiedet.


WebReporter: bartman8
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sonde
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland holt abgeschobenen Flüchtling zurück
Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland
Vor GroKo-Gesprächen: SPD fordert wohl einen EU-Finanzminister



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?