01.07.01 20:38 Uhr
 42
 

Bomben-Explosion beendet Kino-Vorstellung - mindestens ein Toter

Mindestens eine Person wurde getötet und mehrere verletzt als in einem Kino in Karachi eine Bombe detonierte.

Die pakistanische Polizei gab an, dass die Bombe während der Vorstellung explodierte. Durch die Explosion wurde die Decke des Kinos stark in Mitleidenschaft gezogen.

Glücklicherweise waren zum Zeitpunkt der Explosion nur wenige Menschen im Kino.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Claudia.
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kino, Bombe, Explosion, Toter, Vorstellung
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei versinkt immer tiefer im Wirtschaftschaos
Bremen: Raubüberfall auf Pizzaboten
Uni Greifswald legt Name "Ernst Moritz Arndt" ab, Arndt sei "Vordenker der Nazis"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei versinkt immer tiefer im Wirtschaftschaos
Bremen: Raubüberfall auf Pizzaboten
Uni Greifswald legt Name "Ernst Moritz Arndt" ab, Arndt sei "Vordenker der Nazis"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?