01.07.01 20:48 Uhr
 145
 

Pfleger soll Jungs betäubt, geschändet und dabei gefilmt haben

10 Jahre lang soll der 44-jährige an minderjährigen Jungen sein Unwesen getrieben haben.

Ihm wird nun von der Staatsanwaltschaft vorgeworfen, in mindestens sechs Fällen, Wehrlose vergewaltigt zu haben.

Dabei soll auch ein 19-jähriger geistig Behinderter gewesen sein. Er soll dabei seine Opfer mit diversen Mitteln widerstandslos gemacht haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rollie1
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Junge, Pflege, Pfleger
Quelle: www.wochenblatt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Mah Nà Mah Nà"-Interpret Alessandro Alessandroni gestorben
Claudia Cardinale verteidigt Retusche an ihrem Foto als "überzeugte Feministin"
Sophia Thomalla nun wohl mit Gwen Stefanis Ex-Mann liiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hessen: Geld für gute Noten - 44-Jähriger soll Abiturzeugnisse gefälscht haben
Freiburg: Schon wieder ein Treppentreter - 18-Jähriger attackiert zwei Männer
BGH-Urteil: Illegale Uploads - Eltern haften für ihre Kinder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?