01.07.01 18:46 Uhr
 14
 

EDV-Branche gönnt sich Ruhepause - weniger Investitionen

Das ifo Institut berichtet in einer Studie davon, dass die EDV-Branche in Deutschland im ersten Quartal nur sehr zögerlich investiert hat.

Als Grund wurden vor allem die Hürden des Jahr-2000-Problems und der Euroumstellung angegeben.
Dadurch seien viele Firmen zurückhaltender geworden und würden sich zunächst eine Ruhepause gönnen.

Trotzdem stiegen die Umsätze um acht Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Larf
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Investition, Branche
Quelle: www.n24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody´s stuft Bonität Großbritanniens herab
Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bei Browsergame "Bundesfighter II Turbo" kämpfen Spitzenpolitiker gegeneinander
Nordkorea: Kim Jong Un soll minderjährige Sexsklavinnen haben, die ihn füttern
Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?